• Gesellschaft,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Durch Training fit

    Über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Umweltschutz Haben Sie sich schon einmal dabei ertappt, insgeheim an der Machbarkeit der Energiewende zu zweifeln? Sicher, die großen Linien sind klar und größtenteils technologisch ausgereift. Aber wie die zahllosen dezentralen Potentiale erneuerbarer…

  • Interview,  Ökologie

    Zugang zu Umweltinformationen sichern

    Interview mit dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Gewählt durch den Bundestag 2019, sorgt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Prof. Ulrich Kelber, mit über 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer immer digitaler werdenden Welt…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Ausblick auf Themenschwerpunkt 4/2022

    Mehr Wohnraum – weniger Freiraum? „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“ – dieser stadtentwicklungspolitsche Leitspruch hat Gesetzeskraft. Doch wie sieht die Wirklichkeit im Bonner Raum aus? Wie kooperieren die Nachbargemeinden? Vielerorten konkurrieren die Bürgermeister um zuzugswillige Neubürger. Neue Arbeitsplätze in der Stadt erfordern…

  • Gesellschaft

    Zwischenruf

    Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft Manfred Fuhrich „Wenn ich mir was wünschen dürfte, käme ich in Verlegenheit. Was ich mir denn wünschen sollte: eine schlimme oder gute Zeit. Wenn ich mir was wünschen dürfte … möcht‘ ich etwas glücklich sein.…

  • Gesellschaft,  Ökologie

    Bonn klimaneutral 2035?

    Nachgefragt: Klimaneutrales Bonn aus Sicht der Fridays/Parents for Future Was hat sich beim Klimaschutz seit dem Klimanotstandsbeschluss unter OB Ashok Sridharan getan? Die BUZ hatte in ihrer Ausgabe Juli/August 2020 (Schwerpunkt Klimanotstand) AG Klimanotstand (heute: AG Klimaneutrales Bonn) von Fridays…

  • Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Dicker Pulli Tag

    Bonn. Bei dem Aktionstag für Klimaschutz steht das Thema Heizenergie sparen im Mittelpunkt und jeder kann mitmachen: Einfach am 11. Februar die Heizungen ETWAS reduzieren, um ein Zeichen für Klimaschutz zu setzen und auszuprobieren, ob die Heiztemperatur nicht auch dauerhaft…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Aufbruch Fünf vor Zwölf

    Die 26. Weltklimakonferenz in Glasgow Dass die Weltklimakonferenz in diesem Jahr zum sechsundzwanzigsten Mal stattfindet, lässt sich auf zweierlei Arten lesen: die Treffen stehen für Kontinuität und langen Atem, aber auch für Fortschritte nur im Schneckentempo. Und das, obwohl die…

  • Gesellschaft

    Umweltbildung für neue Zielgruppen

    Junge Aleviten aus NRW engagieren sich „Benim sadık yârim kara topraktır“ („Meine treueste Geliebte ist die schwarze Erde“) heißt es in einem alevitischen Lied. Im Projekt „Die Erde ist unser Erbe – Klimaschutz im BDAJ-NRW“ haben sich junge Leute aufgemacht,…