VCD

VCD – “Interessantes entdecken auf einer ÖPNV-Tour nach Lüttich”

VCD – “Interessantes entdecken auf einer ÖPNV-Tour nach Lüttich”

Schöne Straßencafés, eine sehr lange Treppe, historische und futuristische Architektur, multikulturelles Flair, sehenswerte Museen, belgisches Bier, die legendären „Lütticher Waffeln“ und „Boulet à la Liégeoise“ – gute 100 km Luftlinie von Bonn entfernt, bietet die belgische Provinzhauptstadt Liège (Lüttich) zahlreiche Attraktionen. Ja, einige mögen sagen: „Lüttich, ist das nicht hässlich, die viele moderne Architektur, das zugebaute und mit Straßen flankierte Ufer der Maas?“ Auf den ersten Blick mag das so sein, wenn man die Stadt aber tiefer erkundet, entdeckt man eine Fülle von architektonischen, kulturellen und kulinarischen Kleinoden – in der Altstadt, am Zitadellenberg oder aber im Stadtteil Outremeuse. Für die rund 195.000 Einwohner zählende Universitätsstadt in altindustrieller Region ist das kulturelle Angebot außerordentlich vielfältig und das Flair großstädtisch.

mehr lesen
Die Seite des VCD

Die Seite des VCD

Der VCD ruft zum Stopp des Ausbaus der A565 auf 8 Spuren aus und infromiert über eine Diskussion über die Rheinspange A553. Es wird außerdem ein Streitgespräch über die Verkehrswende angekündigt.

mehr lesen
Die Seite des VCD

Die Seite des VCD

Beiträge des VCD mit Verkehrswende versus Fachkräftemangel, „Fahr´mal Bus und hilf dem Klima“ sowie Klimaplan versus IHK Bonn/Rhein-Sieg. Es lohnt sich ein Blick in jedem Falle.

mehr lesen