Dankesbrief der Veranstalter “Gegen Rassismus – für Demokratie: Bonn bleibt bunt”

25. Januar 2024 | BUZ Aktuell, Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Politik, Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier veröffentlichen wir den Dankesbrief der Aufrufenden zur Kundgebung “Gegen Rassismus – für Demokratie: Bonn bleibt bunt” an die mitzeichnenden Organisationen und reichen diesen Dank gerne an alle, die diesem so wichtigen Aufruf gefolgt sind weiter 

 

Plakat Demo gegen Rechts © Foto Jürgen Huber

Unsere gemeinsame Kundgebung “Gegen Rassismus – für Demokratie: Bonn bleibt bunt” war ein toller, ein großartiger Erfolg. Bonn hat mit 35.000 Stimmen gesprochen und ein klares Zeichen gesetzt: In unserer Demokratie machen wir Hass, Hetze und Ausgrenzung keinen Platz! Wir treten füreinander ein!

Diese Strahlkraft hat die Kundgebung nur durch Ihre geballte Unterstützung entfalten können. Dafür möchten wir, GRÜNE, CDU, SPD, FDP, LINKE und Volt, Ihnen ganz herzlich danken!

Ein eindrucksvolles Video der Kundgebung hat BonnLive auf Instagram eingestellt. Bitte schauen Sie rein, verlinken und kommentieren Sie! So wichtig es ist, auf der Straße Gesicht zu zeigen, so essentiell ist es auch, im Netz Position zu beziehen. Denn gerade hier sind AfD und Co. besonders aktiv und auf Stimmenfang, durch den Einsatz von Fake News und anderen Kommunikationsstrategien. Auch dort können wir uns gegen diese Strategien stellen und als Gegenstimme wahrgenommen werden.

Es grüßen Sie herzlich

Ursula Bach und Ute Hennig, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Bonn
Christoph Jansen, CDU Bonn
Jessica Rosenthal und Gabriel Kunze, SPD Bonn
Petra Nöhring, FDP Bonn
Andreas Darstar, DIE LINKE Bonn
André Wyss und Karthrin Seelige, Volt Bonn

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beitrag teilen

Verbreite diesen Beitrag!