• Interview,  Ökologie

    Naturwaldzellen und der Umgang mit Ihnen

    Interview mit dem Leiter des „Team Waldnaturschutz“ Als Reaktion auf das europäische Naturschutzjahr 1970 wurden die Naturwaldzellen ausgewiesen. Auf diesen Waldflächen wird der Ablauf natürlicher Prozesse zugelassen und diese genauer unter die Lupe genommen. Sie dienen als Lernorte für den…

  • Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Unser Wald und unser Leben

    Das Sterben der Bäume – Weckruf oder Gesundungsprozess? Viele von uns erleben mit Betroffenheit, wie unübersehbar Teile unserer Wälder absterben. Fragen nach den Ursachen entstehen und ob uns das persönlich betrifft, vielleicht auch schon, ob wir etwas dagegen tun können.…

  • Interview,  Ökologie

    Der Klimawandel im Kottenforst

    Interview mit dem Bonner Stadtförster Der Kottenforst am Venusberg ist mit dem Naturwaldsiegel ausgezeichnet. Dies gewährleistet eine natürliche Handhabung. Dennoch leidet auch dieser Wald unter dem Klimawandel und benötigt somit besondere Aufmerksamkeit. Um ihn aufrecht zu erhalten, müssen neue Bäume…

  • Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Unser Wald – unser Sehnsuchtsort

    Ein Zwischenruf Manfred Fuhrich „Ich ging im Walde so vor mich hin. Und nichts zu suchen, lag mir im Sinn!“ – Das war Goethe. So ein entspanntes, unbekümmertes Schlendern fällt uns heute schwer. Damals war deutscher Wald noch Wald, ein…

  • Gesellschaft,  Politik

    Liebenswertes Bad Godesberg

    Eine Kolumne über den Stadtteil Wenn in Bonn oder Beuel von Bad Godesberg gesprochen wird, gibt es offensichtlich nicht viel zu sagen. Der Tunnel kommt gleich ins Gespräch. Und der traurige Fall Niklas. Aber diese Stadt hat mehr zu bieten.…