Nostalgie

Nostalgie aus 2011- Amselsterben auch in Bonn?

Nostalgie aus 2011- Amselsterben auch in Bonn?

Das im Sommer 2011 am nördlichen Ober-
rhein im Grenzgebiet von Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg aufgetretene Amselsterben hat möglicherweise auch unsere Region erreicht.
Hervorgerufen wird der gehäuft auftretende Amseltod von einem tropischen Krankheitserreger, dem Usutu-Virus, das von Hausmücken übertragen wird. Auch andere Vögel und sogar Säugetiere können auf diese Art infiziert werden, aber die Amselbestände sind aus bisher unklaren Gründen am stärksten betroffen.

mehr lesen
Bevor es Winter wird

Bevor es Winter wird

Im Gegensatz zu Mardern und Füchsen sind Igel im Umfeld von Wohnbebauungen gern gesehene Gäste. Sie leben relativ zurückgezogen und helfen, Insekten, Asseln und Schnecken in Schach zu halten. Will man sie im Garten ansiedeln, bietet man ihnen am besten vorbereitete Schlaf- oder Nisthöhlen an. Wer darüber hinaus einen hilfsbedürftigen Igel als Wintergast aufnimmt, kann mit drolligen Einlagen, aber auch mit einigem Pflegeaufwand rechnen.

mehr lesen
Weihnachtsbäume aus Durchforstung oder Ökoanbau

Weihnachtsbäume aus Durchforstung oder Ökoanbau

Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum gehört auch in Öko-Haushalten ebenso zu den Festtagen wie Weihnachtsgans und Geschenke. Bei deutschlandweit 23 Millionen Weihnachtsbäumen jährlich lohnt es sich, auch in diesem Bereich auf die Produktionsbedingungen zu achten – ob es sich bei dem angesungenen Baum nun tatsächlich um eine Tanne oder, wie in den meisten Fällen, eine Fichte handelt.

mehr lesen