Mediathek

Karikaturen

A. Kruschke
A. Kruschke
A. Kruschke
A. Kruschke
A. Kruschke
A. Kruschke
A. Kruschke
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

 

Selber machen

Zutaten für 2 Portionen:

1 Tasse Apfelsaft
2 TL Backpulver
2 Tassen Mehl
1 Tasse Soja-Milch
1 Prise Salz
nach belieben:
1 Banane
Haferflocken

So geht’s

Das Backpulver mit dem Mehl mischen. Alle Zutaten mit Schneebesen oder Mixer zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Einige Minuten quellen lassen!
Pfannkuchen in Pflanzenöl goldbraun ausbacken.
Nach Belieben herzhaft (z.B. mit Pilzen) oder süß (z.B. mit Sirup, Apfelmus, Puderzucker) servieren.
Tipp: Statt dem Apfelsaft kann man auch eine zerdrückte Banane nehmen.
Wenn man Haferflocken in die Mischung dazu gibt, bekommt man ein schönes knuspriges Ergebnis.

REZEPT
Vegane Pancakes
Himbeersorbet
REZEPT

Zutaten für 2 Portionen:

2 große Bananen
300 gramm gefrorene Himbeeren

Mixer oder Pürierstab

Nach Belieben:
Zucker oder Honig zum Süßen

So geht’s

Die Bananen einen Tag vorher in kleine Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel einfrieren.
Ca. 10 Minuten vor Begin aus dem Gefrierfach holen.
Alle Zutaten in den Mixer geben und miteinander vermengen, bis eine cremige Konsistenz erreicht wird. Wenn die Masse noch stückig ist, einfach umrühren anschließend und erneut mixen.

DIY
Alte BUZen Upcyclen: Osterkörbchen

Utensilien: Alte BUZen, Schere, Kleber

Und so geht’s:

Die Zeitungspapier Seiten in jeweils ca. 1cm breite Streifen falten
Diese Streifen Verweben, bis die gewünschte Grundfläche des Körbchens erreicht ist
Die jetzt überstehenden Streifen in einem 90 Grad Winkel nach oben falten
Weitere Zeitungsstreifen nehmen und von unten nach oben um das Gestell weben, bis die erwünschte Höhe erreicht ist. Die überstehenden Streifen einfach nach innen umknicken und mit Klebstoff befestigen.

Fertig ist der Osterkorb!

previous arrow
next arrow
Slider