Politik

Jetzt kommt der Wandel?!

Jetzt kommt der Wandel?!

Meinung zum Wahlergebnis Grün wählen – das muss reichen In meinem letzten Artikel zur Wahl wollte ich Ihnen einen Überblick über die Wahlprogramme der größten Parteien geben. Sie, als aufmerksame Leserschaft, haben sogleich meinen Fehler bemerkt: Ich habe die Linke...

mehr lesen
Endlagersuche

Endlagersuche

„Ich kann mich gar nicht entscheiden – Ist alles so schön bunt hier“ Was Nina Hagen einst punkig in den Saal rockte, kam am 28. September in der Pressekonferenz der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) wesentlich dezenter rüber. Aber es ging an diesem Tag auch um...

mehr lesen
Bürgerantrag zur ersten Fahrradzone in Bonn

Bürgerantrag zur ersten Fahrradzone in Bonn

Fahrradverkehrssicherheit in der Zone Mit der Novelle der Straßenverkehrsordnung können Fahrradzonen analog zu den Tempo 30-Zonen eingerichtet werden. Ein Bürgerantrag an die Stadt Bonn schlägt vor, die Straßen rund um den Campus Poppelsdorf als Fahrradzone...

mehr lesen
Fragen zur ökologischen Verkehrsplanung

Fragen zur ökologischen Verkehrsplanung

Moratorium Verkehrswende in Bonn? Alle kennen ihn und brauchen ihn – den ‚Tausendfüßler‘, eine in die Jahre gekommene Stelzenautobahn mitten durch Bonn. Für das Ersatzbauwerk hat die Bundesregierung im Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP 2030) einen 6-streifigen Ausbau...

mehr lesen
Kommentierungen zu den Wahlprüfsteinen durch die Verbände

Kommentierungen zu den Wahlprüfsteinen durch die Verbände

Kreisgruppe Bonn Gibt es keine Alternative zum Zubetonieren? Ist das Integrierte Freiraumsystem überholt? Im Rahmen der Wahlprüfsteine wurden bezogen auf das IFS (siehe https://www.bonn.de/vv/produkte/integriertes-freiraum-system-ifs.php) folgende Fragen gestellt: Wie...

mehr lesen
Bürgerbegehren „Rettet das Melbbad!“ erfolgreich

Bürgerbegehren „Rettet das Melbbad!“ erfolgreich

Ratlose Räte Die stadtpolitische Auseinandersetzung um die Zukunft der Bonner Bäderlandschaft geht in die nächste Runde: Wie bei der Debatte um den Bau eines Bonner Zentralbades stellt sich aktuell eine Mehrheit im Stadtrat erneut frontal gegen die Forderung einer...

mehr lesen
Jürgen unterwegs

Jürgen unterwegs

Jürgen Huber Über Jahre ärgere ich mich schon über die verfehlte Verkehrspolitik in Bonn. Von den Staustunden her ist Bonn Spitze in NRW und unter den ersten Plätzen bundesweit! Das Autofahren ist in Bonn nicht die angenehmste Beschäftigung, genau wie zu Fuß gehen,...

mehr lesen
Aus für belgische Uraltmeiler und Lingener Atomfabrik?

Aus für belgische Uraltmeiler und Lingener Atomfabrik?

Historische Klage gegen Export Eine Kernschmelze in einem belgischen Reaktor hätte für große Gebiete in Deutschland verheerende Folgen, besonders in NRW. Dass ausgerechnet der Export deutscher Brennelemente den Weiterbetrieb zweier belgischer Meiler ermöglicht, empört...

mehr lesen
Meinung zu Wahlprogrammen: Neutrales Klima und einfache Tarife

Meinung zu Wahlprogrammen: Neutrales Klima und einfache Tarife

Die Rollen von Klima und ÖPNV im Wahlkampf Jede der fünf großen politischen Vertretungen – weil der Bürgerbund Bonn laut seinem Aktionsprogramm keine Partei, sondern ein Verein ist, muss ich mich dieses Konstrukts bedienen – spricht in den eigenen Wahlprogrammen von...

mehr lesen
Bonns Drahtseilakt

Bonns Drahtseilakt

Seit ihrer Erwähnung im städtischen Verkehrsentwicklungsplan von 2012 gondelt die bis heute nicht gebaute Seilbahn durch so manche Bonner Köpfe. Wie ein silbergrauer Faden durchzieht sie Stadtrat, Stammtische und Stauschaffende.

mehr lesen
Urnengang – wo entlang?

Urnengang – wo entlang?

– ein Zwischenruf Dr. Manfred Fuhrich Wie kam es eigentlich zu der wahnwitzigen Idee, für das Gefäß, in das man seinen Stimmzettel einwirft, die Bezeichnung „Urne“ zu wählen. Sensiblen Menschen schwant Böses. Denn sie denken daran, dass eine Urne dazu diene, die...

mehr lesen
Chancen der Bürgerbeteiligung

Chancen der Bürgerbeteiligung

Gemeinsam planen in Bonn August 2018, es ist vollbracht. 51,94 Prozent der Bonner Wähler*innen haben bei der Bürgerbefragung gegen das auch vom OB umworbene Zentralbad gestimmt. Im Nachhinein stelle ich mir eine gewisse Verblüffung bei den Verfechtern in der Politik...

mehr lesen
Von Wuhan um die Welt

Von Wuhan um die Welt

Virus, Lockdown und bessere Luft Noch immer hält ein winziger Virus die Welt in Atem. Erste Zeichen mehren sich, dass die Reproduktionsrate wieder ansteigt. Steht uns ein weiterer Shutdown des öffentlichen Lebens bevor, wo wir gerade noch den ersten verarbeiten? Neben...

mehr lesen
Radentscheid für Bonn

Radentscheid für Bonn

Entscheidung für das Rad Mit dem Radentscheid Bonn wollen wir die Vision einer lebenswerten, kindergerechten und klimafreundlichen Stadt Bonn umsetzen, in der sich alle sicher bewegen können. Wir haben hierfür sieben konkrete Ziele definiert. Seit Oktober 2019 haben...

mehr lesen
Wortwolke zum Klimanotstand

Wortwolke zum Klimanotstand

Bonn ist nicht die Welt. Aber da unsere einzige Welt bekanntlich klein ist, haben hiesige Klimasch(m)utzmaßnahmen auch Einfluss auf den Rest der Welt – und umgekehrt. Daher befasse ich mich mittels 328 Begriffe natürlich nicht ausschließlich mit unserer Klimanotstadt am Rhein.

mehr lesen
Sonnenenergie für alle

Sonnenenergie für alle

Zapf die Sonne an! Die Sonne spielt als Energiequelle neben Wind- und Wasserkraft eine zunehmend wichtige Rolle. Ohne Nutzung von solarer Energie ist der Ausstieg aus Kohle- und Atomkraft nicht möglich. Und ohne Energiewende haben wir keine Chance im Klimanotstand....

mehr lesen
CORONA – können wir daraus lernen?

CORONA – können wir daraus lernen?

Die Angst vor Fragen und Antworten Wir sind alle von der Corona-Pandemie betroffen und es ist augenscheinlich, dass ganz grundlegende Dinge geändert werden müssen, damit wir nicht in fünf oder zehn Jahren von der nächsten Krankheit überwältigt werden. Ingeborg...

mehr lesen
Jürgen unterwegs

Jürgen unterwegs

Klimerelevante Orte in Bonn Ganz dem Thema Klimanotstand in Bonn gewidmet, lade ich euch ein, mir zu einigen klimarelevanten Orten Bonns zu folgen. Hier könnt ihr noch tief durchatmen. Jürgen Huber Das Messdorfer Feld Als einstiger Bewohner am Rande des Messdorfer...

mehr lesen
Verkehrswende verhilft Bonn zur Klimaneutraliät

Verkehrswende verhilft Bonn zur Klimaneutraliät

Den Klimanotstand begriffen? Ein Kommentar zur Chronologie der verkehrspolitischen Entscheidungen in Bonn Jürgen Huber Am 28. Mai des Jahres 2019 verhandelte der Bürgerausschuss der Stadt Bonn in seiner Sitzung den Bürgerantrag von Fridays for Future Bonn, Parents for...

mehr lesen
Wirtschaftshilfen auf dem Prüfstand

Wirtschaftshilfen auf dem Prüfstand

Strukturwandel statt Schwarzer Löcher Viele Milliarden Euro sollen die Wirtschaft in Deutschland nach dem Corona-Lockdown wieder in Schwung bringen – Summen, die die drohende Klimakrise bisher nicht in Ansätzen mobilisieren konnte. Lobbyist*innen sämtlicher Branchen...

mehr lesen
Errichtet Uni Bonn erste Fahrradzone im Land NRW?

Errichtet Uni Bonn erste Fahrradzone im Land NRW?

Die Klimaschutzdebatte spielt seit den letzten Jahren auch an der Universität Bonn eine immer größere Rolle. Um den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren, wurde eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt, allerdings mit unzureichendem Erfolg. Eine Lösung bietet nun die Novelle der Straßenverkehrsordnung, mit der Möglichkeit eine Fahrradzone einzurichten.

mehr lesen
Reha für die Metaphysik

Reha für die Metaphysik

An den Grenzen der Wissenschaft Aus den Schriften des Aristoteles im dritten Jahrhundert vor Christus hervorgegangen, sind der Begriff der Metaphysik und die Beschäftigung mit Fragen jenseits der sinnlich erkennbaren Welt von jeher auf Skepsis gestoßen. Gibt es...

mehr lesen
Nix als heiße Luft

Nix als heiße Luft

Die Märchen vom klimafreundlichen Fliegen Die Klimaschutzdebatte bekommt in letzter Zeit immer größeres Gewicht. Weil der Flugverkehr das Klima stark belastet, versucht die Flugwirtschaft, sich verschiedene „grüne Mäntelchen“ umzuhängen. Sie befürchtet nämlich, dass...

mehr lesen
Das Denken befragen

Das Denken befragen

Ein Projekt der Bertolt-Brecht-Gesamtschule Autor*innen des Projektteams Lernt man an einer UNESCO-Projektschule, wird man in besonderem Maße an den nachhaltigen Umgang mit unserer Erde herangeführt. Viele interdisziplinär angelegte Projekte wurden zu diesem Thema an...

mehr lesen
Befreiende Kraft der Spiritualität

Befreiende Kraft der Spiritualität

Von der Achtung für uns selbst und andere Wir möchten frei sein und mit Freiheit erlangen wir unser Glück. Doch Freiheit lässt sich nicht äußerlich erlangen und ist auch kein Geburtsrecht. Aber wie können wir Freiheit finden? Und woher kommt diese Freiheit?...

mehr lesen
Klimanotstandsbeschluss in Bonn

Klimanotstandsbeschluss in Bonn

Was ist seitdem passiert? Zurzeit gibt es medial nur ein wichtiges Thema: Die Coronakrise, COVID-19, Quarantäne. Die Menschen sind besorgt und teilweise in Panik. Jeden Tag hören wir Nachrichten über die neuen Zahlen von Infizierten und Todesopfern auf der ganzen...

mehr lesen
Von der Theorie bis zur Umsetzung

Von der Theorie bis zur Umsetzung

Lebensmittelproduzenten im Alltag Wir alle gehen fast täglich in einen Discounter, Bioladen oder in ein Restaurant. Die angebotenen Lebensmittel sind ordnungsgemäß verpackt und dann meistens auch ganz gut. Aber wie sieht es hinter den Kulissen aus? Tanja Schulz Wir...

mehr lesen
Hintergründe der “Wir haben es satt”-Demonstration

Hintergründe der “Wir haben es satt”-Demonstration

Mercosur-Abkommen stoppen In Berlin fand am 18.01.2020 zum mittlerweile zehnten Mal die „Wir haben es satt“-Großdemonstration statt, die mit 27.000 Teilnehmern deutlich größer war, als zuerst angemeldet. Die aus ganz Deutschland angereisten Aktivisten, Mitglieder und...

mehr lesen