• Interview

    Frauen denken global …

    … und handeln lokal Frauenorganisationen FEMNET e.V. und Soroptimist International im Interview Eigentlich hat jede dieser Organisationen ihr ganz eigenes Interview verdient. Dass beide viel zu berichten haben, zeigte sich im Austausch mit Dr. Ulla Stüßer, die als Präsidentin des…

  • Rezension

    Demokratie für morgen

    Rezension zu Karl-Martin Hentschels Buch Für diesen Text bediene ich mich bei der Arbeit von Werner Rätz, der eine Rezension dieses Buches auf dem Attac Theorieblog am 20. Januar 2019 veröffentlichte. Außerdem lief am 5. Dezember 2018 im freien Radio…

  • Gesellschaft,  Politik

    Aufmerksam am Weltfrauentag

    Mit Kunst und Kultur in die Zeitung: Eine Reportage Am Morgen des 8. März richtete ich meine Aufmerksamkeit während meiner morgentlichen Zeitungslektüre auf Beiträge zum Weltfrauentag. Doch anscheinend kam dieser spezielle Tag zu überraschend für die Redaktionen des Handelsblatts, der…

  • Europaflagge
    Gesellschaft,  Kommentar

    Der Weg Richtung Gemeinschaft

    Umweltschutz auf allen Ebenen: Stadt, Land, Bund – EUROPA „Europa ist ein Prozess“, sagt unser Interviewpartner. Es muss von einer „Idee zu einem Gefühl“ werden, sagt Bono. Wir haben es noch nicht geschafft, aber wir alle können mitmachen. AKTIV! Mit…

  • Social Media
    Gesellschaft,  Interview

    Interview mit dem Internet

    Das Social Media-Meinungsbild #Klima #Umwelt #Wandel #Engagement In Anlehnung an das letzte Interview möchten wir uns gerne weiter mit Engagement im Klima- und Umweltschutz befassen. Warum setzen sich manche Menschen so für den Wandel der Gesellschaft ein? Warum tun es…

  • Gesellschaft,  Interview

    Freiwilliges Engagement

    Die Umweltpsychologin Nicola Moczek über Motivationen im Naturschutz In Deutschland engagieren sich etwa 30,9 Mio Menschen freiwillig. So steht es in der Kurzfassung zum 4. Deutschen Freiwilligen – survey aus dem Jahr 2014 auf der Internetseite des Bundesministeriums für Familien.…

  • Kartoffelsalat Energie
    Energie,  Ökologie

    Strom aus Kartoffelsalat

    Wie aus Essensresten der Mensa Energie wird Mittagszeit. Der Magen rebelliert. Nach der Vorlesung besucht Stefan, wie viele andere Studierende, die heiligen Hallen der Essensausgaben der Poppelsdorfer Mensa. Im Eifer des Gefechts – der vom Hunger getriebene Überlebenskampf ums Essen…

  • Auf Wildnissuche
    Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Auf Wildnissuche

    Unsere Wälder und wie sie Klima und Artenvielfalt retten Leuchtend grüne Laubblätter wiegen sich im Wind. Sonnenstrahlen fallen vereinzelt auf den weichen Waldboden. Vögel zwitschern. Es duftet nach Frühling, nach draußen sein, nach frischer Luft. Die Bonner genießen ihre Wälder.…

  • Gesellschaft,  Interview

    Bonner Bäderlandschaft

    Bürgerentscheid Ja oder Nein? Eine einfache Frage, deren Beantwortung ungleich komplizierter ist. Zwischen dem 6. Juli und dem 3. August sind die Bonner Bürger*innen dazu aufgerufen ihre Stimme im Bürgerentscheid um das geplante Zentralbad abzugeben. Die Abstimmungsunterlagen für die reine…

  • Wahrheit
    Gesellschaft,  Kommentar

    Wahrheit im Westen

    „Wenn ich es anfassen kann, ist es echt!“, hat mein Opa gesagt. Beim nächsten Windhauch wusste er schon nicht weiter. Und Emotionen, Glauben, Meinungen, Einstellungen oder Wissenschaft und Medizin? Was ist wahr? Ein Blick in die Zukunft. Sie gucken Schlangen…