Tobias Landwehr

Jetzt kommt der Wandel?!

Jetzt kommt der Wandel?!

Meinung zum Wahlergebnis Grün wählen – das muss reichen In meinem letzten Artikel zur Wahl wollte ich Ihnen einen Überblick über die Wahlprogramme der größten Parteien geben. Sie, als aufmerksame Leserschaft, haben sogleich meinen Fehler bemerkt: Ich habe die Linke...

mehr lesen
Meinung zu Wahlprogrammen: Neutrales Klima und einfache Tarife

Meinung zu Wahlprogrammen: Neutrales Klima und einfache Tarife

Die Rollen von Klima und ÖPNV im Wahlkampf Jede der fünf großen politischen Vertretungen – weil der Bürgerbund Bonn laut seinem Aktionsprogramm keine Partei, sondern ein Verein ist, muss ich mich dieses Konstrukts bedienen – spricht in den eigenen Wahlprogrammen von...

mehr lesen
Interview mit einer „Kräuterfee“

Interview mit einer „Kräuterfee“

Wer sein Herz öffnet, sieht die Natur nicht nur mit den Augen „Das Bedürfnis nach Spiritualität steigt.“ So schätzt unsere Interviewpartnerin Birte Böhnisch vom habondia-Hof in Müncheberg, Brandenburg, die gesellschaftliche Lage ein. Aber wieso sind wir trotzdem so...

mehr lesen
Spirituelles Marketing

Spirituelles Marketing

Kommerzielle Werbung von nachhaltigen Produkten Soulfood, Selbstfindung, Kräuterwanderung oder Minimalismus: Wie passen diese Begriffe zum doch eher absatzgetriebenen und gewinnmaximierenden Marketing? Bei Firmen, die eher Reparaturen empfehlen als neu zu kaufen,...

mehr lesen
Potentiale der Holzbauweise

Potentiale der Holzbauweise

Holz im Haus ist nicht nur gut für das globale, sondern auch für das Wohlfühl-Klima Bauen ist momentan in aller Munde. Geld auf der Bank ist wenig gewinnbringend oder kostet gar. Alternative Anlagen müssen her. Außerdem herrscht Wohnungsnot. Es wird also gebaut; egal...

mehr lesen
Essen retten statt wegwerfen – und dann „fair“ teilen

Essen retten statt wegwerfen – und dann „fair“ teilen

Beim Foodsharing live dabei Wer spät abends um neun oder zehn Uhr im Supermarkt einkauft, steht vor einer großen Auswahl an Lebensmitteln. Obwohl es unwahrscheinlich scheint, dass vor allem Verderbliches wie Gemüse und Brot in diesen Mengen um diese Zeit noch über den...

mehr lesen
Gemeinwohl-Ökonomie: Ein neues Wirtschaftssystem

Gemeinwohl-Ökonomie: Ein neues Wirtschaftssystem

Statt Wachstum und Gewinn stehen das Wohl von Mensch und Umwelt im Mittelpunkt Wer sich über Gemeinwohl-Ökonomie oder abgekürzt GWÖ informiert, stößt unweigerlich auf den österreichischen Autor Christian Felber. Seine Version eines alternativen Wirtschaftssystems...

mehr lesen
Frauen denken global …

Frauen denken global …

... und handeln lokal Frauenorganisationen FEMNET e.V. und Soroptimist International im Interview Eigentlich hat jede dieser Organisationen ihr ganz eigenes Interview verdient. Dass beide viel zu berichten haben, zeigte sich im Austausch mit Dr. Ulla Stüßer, die als...

mehr lesen
Demokratie für morgen

Demokratie für morgen

Rezension zu Karl-Martin Hentschels Buch Für diesen Text bediene ich mich bei der Arbeit von Werner Rätz, der eine Rezension dieses Buches auf dem Attac Theorieblog am 20. Januar 2019 veröffentlichte. Außerdem lief am 5. Dezember 2018 im freien Radio Neumünster zum...

mehr lesen
Aufmerksam am Weltfrauentag

Aufmerksam am Weltfrauentag

Mit Kunst und Kultur in die Zeitung: Eine Reportage Am Morgen des 8. März richtete ich meine Aufmerksamkeit während meiner morgentlichen Zeitungslektüre auf Beiträge zum Weltfrauentag. Doch anscheinend kam dieser spezielle Tag zu überraschend für die Redaktionen des...

mehr lesen
Der Weg Richtung Gemeinschaft

Der Weg Richtung Gemeinschaft

Umweltschutz auf allen Ebenen: Stadt, Land, Bund – EUROPA „Europa ist ein Prozess“, sagt unser Interviewpartner. Es muss von einer „Idee zu einem Gefühl“ werden, sagt Bono. Wir haben es noch nicht geschafft, aber wir alle können mitmachen. AKTIV! Mit ehrenamtlichem...

mehr lesen
Interview mit dem Internet

Interview mit dem Internet

Das Social Media-Meinungsbild #Klima #Umwelt #Wandel #Engagement In Anlehnung an das letzte Interview möchten wir uns gerne weiter mit Engagement im Klima- und Umweltschutz befassen. Warum setzen sich manche Menschen so für den Wandel der Gesellschaft ein? Warum tun...

mehr lesen
Freiwilliges Engagement

Freiwilliges Engagement

Die Umweltpsychologin Nicola Moczek über Motivationen im Naturschutz In Deutschland engagieren sich etwa 30,9 Mio Menschen freiwillig. So steht es in der Kurzfassung zum 4. Deutschen Freiwilligen - survey aus dem Jahr 2014 auf der Internetseite des Bundesministeriums...

mehr lesen
Strom aus Kartoffelsalat

Strom aus Kartoffelsalat

Wie aus Essensresten der Mensa Energie wird Mittagszeit. Der Magen rebelliert. Nach der Vorlesung besucht Stefan, wie viele andere Studierende, die heiligen Hallen der Essensausgaben der Poppelsdorfer Mensa. Im Eifer des Gefechts – der vom Hunger getriebene...

mehr lesen
Auf Wildnissuche

Auf Wildnissuche

Unsere Wälder und wie sie Klima und Artenvielfalt retten Leuchtend grüne Laubblätter wiegen sich im Wind. Sonnenstrahlen fallen vereinzelt auf den weichen Waldboden. Vögel zwitschern. Es duftet nach Frühling, nach draußen sein, nach frischer Luft. Die Bonner genießen...

mehr lesen
Bonner Bäderlandschaft

Bonner Bäderlandschaft

Bürgerentscheid Ja oder Nein? Eine einfache Frage, deren Beantwortung ungleich komplizierter ist. Zwischen dem 6. Juli und dem 3. August sind die Bonner Bürger*innen dazu aufgerufen ihre Stimme im Bürgerentscheid um das geplante Zentralbad abzugeben. Die...

mehr lesen
Wahrheit im Westen

Wahrheit im Westen

„Wenn ich es anfassen kann, ist es echt!“, hat mein Opa gesagt. Beim nächsten Windhauch wusste er schon nicht weiter. Und Emotionen, Glauben, Meinungen, Einstellungen oder Wissenschaft und Medizin? Was ist wahr? Ein Blick in die Zukunft. Sie gucken Schlangen tief in die Augen, würfeln mit einer Hand voll kleiner Knochen oder tanzen im Coca-Rausch barfuß ums Feuer.

mehr lesen
Wer nichts erwartet …

Wer nichts erwartet …

...wird nicht enttäuscht Bonner Lokalpolitik kommentiert den Koalitionsvertrag zu Umweltfragen Was halten die Politiker*innen in Bonn von den, im Koalitionsvertrag genannten, Absichten der neuen GroKo, wollten wir von den Grünen und den Linken wissen. Dabei war den...

mehr lesen
„Spaß am Veggie-Lifestyle“

„Spaß am Veggie-Lifestyle“

Interview mit Wiebke Unger, Pressevertreterin von ProVeg Die Organisation ProVeg, die im April 2017 aus dem Vegetarierbund Deutschland hervorging, setzt sich für eine pflanzliche Ernährungsweise ein. Der neue Name soll eine positiv progressive Bewegung beschreiben,...

mehr lesen
Tierlos lecker

Tierlos lecker

Veganfach 2017–Europas größte vegane Messe Essen gehen mit Veganern, wie mein Kumpel Martin, ist voll anstrengend, oder? Nein, gar nicht! Einfach verabreden, treffen, hinsetzen, Essensbestellung aufgeben und nach einer viertel Stunde ist das Essen da. Martin mit dem...

mehr lesen
Protestierst Du noch oder randalierst Du schon?

Protestierst Du noch oder randalierst Du schon?

Von Linksdemonstrationen, den Forderungen und Mitteln und warum es zu Auschreitungen kam Einprägsame Slogan erfinden, das können die Schweden. Nur etwas abgeändert und das Interresse ist geweckt. Angesichts der Berichterstattungen um den G20-Gipfel ziemlich passend....

mehr lesen
Mut und ein Fahrrad

Mut und ein Fahrrad

Umfrage: Politische Themen, die Sie bewegen und Ihre Mitgift an unsere Politiker auf dem Weg nach Berlin Normalerweise lassen wir auf unserer zweiten Seite gern Sachverständige zu unserem Schwerpunktthema zu Wort kommen. Da wir, und Sie vermutlich auch, so langsam die...

mehr lesen