• Kommentar

    Zwischenruf

    Wieder einmal mit scharfer Zunge, der Zwischenruf von DR. Manfred Fuhrich. Alles "umweltbesorgte Umweltsünder"?

  • Gesellschaft,  Kommentar,  Nachhaltigkeit,  Ökologie,  Politik

    Zwischenruf

    Immer wieder erfrischend nachdenklich ist der Zwischenruf von Dr. Manfred Fuhrich. Diesmal ist er ihm besonders gelungen. Beitragsbild: Unterrichtsraum weit vor dem Erscheinen des Klimawandels Foto: Jürgen Huber

  • Gesellschaft,  Kommentar,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Zwischenruf

    Als vorletzten Artikel aus der BUZ 04-2022 lesen Sie unseren Zwischenruf von Manfred Fuhrich, wie immer mit bissiger Zunge. Das Beitragsbild zeigt das "Wachstum" in Frankfurt, geschossen von Jürgen Huber

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit

    Große Wohngebiete in Bonn

    In diesem Artikel finden Sie eine kleine Auswahl von beispielhaften Wohnsiedlungen in Bonn, die als typisch für die Siedlungskonzepte der 1950-er Jahre (gegliedert und aufgelockert) und der 2020-er Jahre (urban und verdichtet) gelten können. Im direkten Vergleich wird deutlich, dass…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit

    Wohnsiedlungen in Bonn

    Die Siedlungsgeschichte in Bonn ist lang und sie findet täglich ihre Fortsetzung. Eindrucksvoll ist die Entwicklung der Bevölkerungszahl. Lebten zur Zeit vor der Reichsgründung 1871 nur 20.000 Einwohner*innen, so waren bei der Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1949 bereits 100.000 Einwohner*innen…

  • Gesellschaft,  Interview,  Nachhaltigkeit

    Streitgespräch: Wohnraum oder Freiraum

    Die BonnerUmweltzeitung hat zu einem fiktiven Streitgespräch zu der Kontroverse Wohnraum versus Freiraum geladen. Kontrahent*innen sind Dipl-Ing. Thomas Ziegel, Geschäftsführer einer Wohnungsbaugesellschaft in Bonn, und Frau Dr. Erika Baum, Wissenschaftlerin am Rheinischen Umwelt-Institut. Lesen Sie dieses spannende Interview.

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Ausblick auf Themenschwerpunkt 4/2022

    Mehr Wohnraum – weniger Freiraum? „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“ – dieser stadtentwicklungspolitsche Leitspruch hat Gesetzeskraft. Doch wie sieht die Wirklichkeit im Bonner Raum aus? Wie kooperieren die Nachbargemeinden? Vielerorten konkurrieren die Bürgermeister um zuzugswillige Neubürger. Neue Arbeitsplätze in der Stadt erfordern…

  • Gesellschaft

    Zwischenruf

    Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft Manfred Fuhrich „Wenn ich mir was wünschen dürfte, käme ich in Verlegenheit. Was ich mir denn wünschen sollte: eine schlimme oder gute Zeit. Wenn ich mir was wünschen dürfte … möcht‘ ich etwas glücklich sein.…

  • Rezension

    Buchrezension

    „Alles eine Frage der Zeit“ Manfred Fuhrich Der Titel des Buches irritiert zunächst. Er suggeriert, dass wir genug Zeit haben. Zumindest erweckt er den Eindruck, dass wir mit großer Gelassenheit die aktuelle Situation nehmen können. Das überrascht, wenn man den…

  • Gesellschaft,  Ökologie

    Zwischenruf

    Resi Lienz – ein Vorbild Manfred Fuhrich Nicht alle kennen Resi Lienz. Doch alle, die sie persönlich kannten, sprechen mit großem Respekt von ihr. Sie war eine Frau, die sich nicht unterkriegen ließ. Manche sagten sogar, sie wäre eine Stehauffrau.…