• Den Geist des Ortes spüren
    Gesellschaft,  Kommentar

    Leitartikel zum Schwerpunkt Spiritualität

    Eine Annäherung an das Selbst Spiritualität – für die einen ist sie albernes Eso-Geschwätz, für andere hingegen heilende Energiequelle im Alltag. Sie ist mystischer Kern jeder Religion. Gleichzeitig ist sie frei von Heiligen Schriften, Glaubensbekenntnissen und Geboten. Sie unterliegt keiner…

  • Gesellschaft,  Kommentar

    Eine Geist-reiche Kolumne

    Spiritualität und Wissenschaft Ewige Kontrahentinnen? Oder brauchen sie einander gar? Mythische unerklärliche Phänomene spornen Wissenschaftler*innen seit jeher zur Weiterentwicklung ihrer Disziplinen an. Nicht selten werden dabei vermeintliche Wunder entzaubert. Im Gegenzug schafft eine Offenheit für Spiritualität neue Blickwinkel und Denkweisen.…

  • Gesellschaft,  Ökologie

    Leitartikel zum Schwerpunkt Lebensmittel

    Mehr als nur „Mittel zum Leben“ „Du bist, was du isst!“ Um festzustellen, was an solch vielzitierten Plattitüden Wahres ist, müsste man ja wissen, was so drin ist im Essen. Wer sind wir also? Oftmals ist es gar nicht so…

  • Gesellschaft,  Politik

    Nutri-Score

    Was kann die Lebensmittelampel? Auf einen Blick erfassen, was drin ist im morgendlichen Müsli? Seit Anfang des Jahres ist das möglich: Deutschland folgt Frankreich und anderen Vorbildern wie Belgien, Spanien, Portugal, Schweiz und Luxemburg und führt das Bewertungssystem Nutri-Score ein…

  • Kaffee am Arbeitsplatz
    Gesellschaft,  Kommentar

    Mit 31 nochmal Praktikantin

    Kaffee kochen. Das gehört auch bei der Bonner Umwelt Zeitung zu den wünschenswerten Fähigkeiten einer Praktikantin. Aber nicht weil der Chef das so will, sondern weil sonst der Tag der Praktikantin nicht losgeht. Alle anderen Aufgaben rund um die Zeitung…

  • Klimawandel
    Gesellschaft,  Kommentar

    [Klima] Wandel

    Leitartikel BUZ 6-2018 „Das einzig Beständige ist die Veränderung“ Lange Nächte, kalte Winde, verfärbte Blätter: Herbst – die Jahreszeit, in der der Wandel am deutlichsten zu sehen und zu spüren ist. Auch der Hambacher Forst darf nach einer starken Protestwelle…

  • coica COP23 #SB48Bonn
    Gesellschaft,  Interview

    Die fleißige Schwester der COP23

    #SB48Bonn – Klimagipfel-Vorbereitungskonferenz in Bonn Im November 2017 war die Welt zu Gast in Bonn – die 23. Klimakonferenz in Vertretung für Fiji sorgte für Aufsehen. Doch von der enormen medialen Wirkung für das Thema Klimaschutz einmal abgesehen, passiert die…

  • Energie,  Gesellschaft,  Kommentar

    Kraft

    Leitartikel BUZ 5-2018 Von Energieträgern, Newton und der uns innewohnenden Motivation Der Sommer neigt sich dem Ende. Für die einen Kraftspender; für die anderen kräftezehrend. Traumsommer oder Hiobsbote globaler klimatischer Kräfte? In der Physik ist die Kraft der Dreh und…

  • Kartoffelsalat Energie
    Energie,  Ökologie

    Strom aus Kartoffelsalat

    Wie aus Essensresten der Mensa Energie wird Mittagszeit. Der Magen rebelliert. Nach der Vorlesung besucht Stefan, wie viele andere Studierende, die heiligen Hallen der Essensausgaben der Poppelsdorfer Mensa. Im Eifer des Gefechts – der vom Hunger getriebene Überlebenskampf ums Essen…

  • Sommerliches Desinteresse
    Gesellschaft,  Kommentar

    Sommerliches Desinteresse?

    Leitartikel BUZ 4/2018 Sommerzerstreuung: Wie Sonne und Fußball uns ablenken 25 Millionen Euro Finanzspritze. Die hat sich unser junges Bundeskabinett kürzlich zugesprochen. (Jung in Bezug auf die Zeit, seit es sich zusammenfand. Sie wissen, was ich meine.) Per Eilverfahren über…