• Nachhaltigkeit,  Politik

    Gemeinwohl-Ökonomie: Ein neues Wirtschaftssystem

    Statt Wachstum und Gewinn stehen das Wohl von Mensch und Umwelt im Mittelpunkt Wer sich über Gemeinwohl-Ökonomie oder abgekürzt GWÖ informiert, stößt unweigerlich auf den österreichischen Autor Christian Felber. Seine Version eines alternativen Wirtschaftssystems basiert auf Werten wie Solidarität, Vertrauen,…

  • Gesellschaft,  Politik

    Kolumne zur Mobilität: Bonn besinnt sich

    Leitet die Jamaika-Koalition nun die Verkehrswende in die Wege? Am  Donnerstag, den 13. Juni meldete der Bonner General Anzeiger, die in Bonn regierende Jamaika-Koalition hielte ganz urplötzlich eine Verkehrswende für absolut wichtig. Hier der Link dazu. Solch ein zurzeit unerwarteter…

  • Gesellschaft,  Politik

    Aufmerksam am Weltfrauentag

    Mit Kunst und Kultur in die Zeitung: Eine Reportage Am Morgen des 8. März richtete ich meine Aufmerksamkeit während meiner morgentlichen Zeitungslektüre auf Beiträge zum Weltfrauentag. Doch anscheinend kam dieser spezielle Tag zu überraschend für die Redaktionen des Handelsblatts, der…

  • Frauen auf dem Feld
    Gesellschaft,  Politik

    Tradition und Aufbruch

    Bewegte Frauen in der Landwirtschaft Welches Bild haben wir eigentlich von Bäuerinnen? Sicher nicht das von technikaffinen Frauen mit Beobachtungdrohnen in der Hand zur Kontrolle ihrer vielfältig bepflanzten Felder. Für unsere Breitengrade ist das Klischee vielleicht eher das der Mama…

  • What's next?
    Kommentar,  Politik

    Über die Zukunft der EU

    Ein Gastkommentar zur zentralen Herausforderung für die Zukunft der Europäischen Union von Prof. Dr. Ludger Kühnhardt; Direktor des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI) Prof. Dr. Ludger Kühnhardt Direktor des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI) Inmitten der vielen für Unruhe und…

  • Gesellschaft,  Politik

    Gefährdet die EU den ÖPNV?

    Zur Vergaberichtlinie von EU-weiter Ausschreibung von ÖPNV-Angeboten Ist eine EU-weite Ausschreibung des Nahverkehrs sinnvoll, wenn die Kosten die Gesellschaft letztlich doch zu tragen hat? Jürgen Huber Mit erst mal unterstelltem gutem Willen wurde von der EU die Richtlinie 2014/25/ EU…

  • Stadt Frau Fahrrad
    Interview,  Politik

    Umweltverbund und Mobilität

    Städte für Menschen und Fahrradfahrer Seit Bonn vom Bund als eine von fünf Modellstädten Saubere Luft ausgewählt wurde, drehte sich die diesjährige Diskussion der Bonner Umweltverbände mehr und mehr um nachhaltige Mobilität. Diese Diskussion nahm die BUZ-Redaktion zum Anlass, von…

  • COP24
    Gesellschaft,  Politik

    Talanoa-Dialog

    Auf der Kattowitzer Klimakonferenz Dank der Pariser ‚Schlusskonferenz‘ wird es in Kattowitz nun konkret: die nationalen Klimaschutzziele der Länder sollen festgelegt werden. Die Mitgliedsstaaten wollen sich freiwillig auf Maßnahmen einigen, die die Erderwärmung auf unter 2 °C halten sollen. Die…

  • Gesellschaft,  Politik

    Wenn der Souverän entscheidet

    Direkte Demokratie auf kommunaler Ebene In allen Bundesländern können die Bürger*innen mit den Instrumenten der direkten Demokratie, dem Bürgerbegehren und dem Bürgerentscheid in die Kommunalpolitik eingreifen. Grundlage für Bürgerbegehren und – entscheide in Bonn ist der Paragraph 26 der Gemeindeordnung…

  • Gesellschaft,  Politik

    Verschobene Prioritäten

    Leitartikel BUZ 3-2018 Umweltthemen im Koalitionsvertrag Unsere frühsommerliche Ausgabe beschäftigt sich mit dem Koalitionsvertrag, um den CDU/CSU und SPD so lange gerungen haben. Als umweltpolitisches Medium interessieren uns die Pläne zu Umwelt und Klima natürlich besonders. Und die kommen zu…