• Ökomarkt
    Ökologie

    Ökomarkt am Bonner Münster

    Regional, saisonal und unverpackt Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihm unbedingt einen Besuch abstatten und sich vom reichhaltigen Bio-Angebot überzeugen lassen: Der Ökomarkt in Bonn bietet rund ums Jahr frische und hochwertige Lebensmittel aus der Umgebung. Von Apfel bis…

  • Grüne Ausflugstipps
    Gesellschaft,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Raus in die Natur

    Grüne Ausflugstipps für Bonn und umliegende Regionen Im Folgenden werden ein paar ausgesuchte Grüne Ausflugstipps in unserer Region vorgestellt, die  sowohl für Erwachsene als auch für Familien mit Kindern geeignet sind. Bald stehen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien vor der Tür.…

  • Flugzeug Tourismus
    Gesellschaft,  Ökologie

    Tourismus vs. Umweltschutz

    Der Kampf um die Schönheit der Natur Die Tourismusbranche boomt. Bereits 1998 löste der internationale Tourismus mit Einnahmen in Höhe von 504 Milliarden US-Dollar die Automobilindustrie als größte Exportindustrie der Welt ab. Rechnet man noch die Touristen hinzu, die im…

  • Atommüll
    Energie,  Ökologie,  Politik

    Klein-Klein statt großer Wurf

    Ein Kommentar der Autorin unserer Atommüll-Serie Endlagersuche im Koalitionsvertrag Die BUZ 3-18 analysiert den Koalitionsvertrag, und da würde ich natürlich gerne über ambitionierte Ziele zu meinem Thema der letzten Monate, der Endlagersuche für den Atommüll, berichten. Was dazu tatsächlich im…

  • Atommüll
    Energie,  Ökologie,  Politik

    Was aus dem Atommüll wird

    Eine ziemlich unendliche Geschichte (3) Nachdem die ersten beiden Teile unserer Serie versucht haben, die komplizierte Organisation und die vorgesehenen Prozessschritte der Endlagersuche für Atommüll zu verstehen, geht es in diesem dritten Beitrag um das brisante Thema der Finanzierung. Rund…

  • Schlamm
    Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Von Schlamm bis Plastik

    Spezielle Fragen an SWB und Remondis Die letzte Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetz von Juli 2017 gibt der stofflichen Verwertung als „Recycling“ den Vorrang vor der energetischen Verwertung von Abfällen. Inwiefern dies in der Praxis Widerspruch oder Probleme bedeutet, kann am Beispiel…

  • bonnorange
    Interview,  Ökologie

    Von Grünschnitt bis Kamelle

    Interview mit bonnorange AöR Damit unsere Städte auch nach Großveranstaltungen schnell wieder glänzen, sind, oft unbemerkt von Feiernden oder zu nachtschlafender Stunde, hunderte Müllsammelnde am Werk. Ein wichtiges Rädchen im Bonner Entsorungsgetriebe ist bonnorange. Für welche Abfallsparten ist bonnorange zuständig?…

  • Ökologie,  Rezension

    Fleisch essen? Eine Aufklärung

    Buchrezension Ulrike Weiler: „Fleisch essen? Eine Aufklärung.“ Westend, Frankfurt/Main 2016. Als Physiologin des Instituts für Nutztierwissenschaften der Universität Stuttgart – Hohenheim hat die Agrarwissenschaftlerin Ulrike Weiler 2016 mit ihrem Buch „Fleisch essen? Eine Aufklärung“ eine wissenschaftlich fundierte Standortbestimmung der Fleischerzeugung…

  • Verbrannte Erde Landwirtschaft
    Gesellschaft,  Ökologie

    Unser Planet leidet…

    … an zu viel Linearität Die Zahl der Menschen wird sich bis 2050 auf wohl 10 Milliarden Menschen erhöhen. Aus konventioneller Sicht ist der Einsatz von Chemie, Gentechnik und Massentierhaltung zur Steigerung der Nahrungsmittelproduktion alternativlos. Doch der Spielraum in der…

  • Interview,  Ökologie

    „Spaß am Veggie-Lifestyle“

    Interview mit Wiebke Unger, Pressevertreterin von ProVeg Die Organisation ProVeg, die im April 2017 aus dem Vegetarierbund Deutschland hervorging, setzt sich für eine pflanzliche Ernährungsweise ein. Der neue Name soll eine positiv progressive Bewegung beschreiben, die noch mehr Menschen im…