Gesellschaft

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit

    Wohnsiedlungen in Bonn

    Die Siedlungsgeschichte in Bonn ist lang und sie findet täglich ihre Fortsetzung. Eindrucksvoll ist die Entwicklung der Bevölkerungszahl. Lebten zur Zeit vor der Reichsgründung 1871 nur 20.000 Einwohner*innen, so waren bei der Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1949 bereits 100.000 Einwohner*innen…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit

    Jürgen unterwegs

    In der berühmten Serie "Jürgen unterwegs" spazieren wir durch den südlichsten Ortsteil Bonns, Mehlem. Nehmen Sie unterschiedlichste Eindrücke mit von unserem Spaziergang. Titelfoto: Alter Baum in der Deichmannsaue, fotografiert von Jürgen Huber

  • Gesellschaft,  Interview

    Wohnen in Bonn

    Der langjährige Abgeordnete im Landtag von NRW und Vorsitzende des Mieterbundes Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V., Bernhard von Grünberg, erläuterte der BUZ-Redaktion seine Positionen zur Wohnungssituation in Bonn.

  • Wohnqualität mit Freiraum in den 1950er Jahren
    Gesellschaft,  Interview,  Nachhaltigkeit

    Freiflächen für Bonn

    Lesen Sie ein Interview mit Klaus Bouchon zum Thema Freiräume. Er ist Landschaftsplaner und war von 1978 bis 2016 als Sachgebietsleiter im Stadtplanungsamt der Stadt Bonn für die Landschaftsplanung und den Flächennutzungsplan zuständig.

  • Gesellschaft,  Interview,  Nachhaltigkeit

    Streitgespräch: Wohnraum oder Freiraum

    Die BonnerUmweltzeitung hat zu einem fiktiven Streitgespräch zu der Kontroverse Wohnraum versus Freiraum geladen. Kontrahent*innen sind Dipl-Ing. Thomas Ziegel, Geschäftsführer einer Wohnungsbaugesellschaft in Bonn, und Frau Dr. Erika Baum, Wissenschaftlerin am Rheinischen Umwelt-Institut. Lesen Sie dieses spannende Interview.

  • Gesellschaft,  Ökologie

    “Wilde Wege durch die Stadt”

    Selbst in einer Stadt, die völlig zubetoniert ist, findet sich immer ein Fleckchen mit grünem Bewuchs. Wir begleiten die Klasse 3b der Stiftsschule in Bonn, um die Stadtwildnis zu entdecken. Lesen Sie den Text und sehen Sie sich die Bilderreihe…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit,  Ökologie

    Digitalisierung und Umwelt

    Digitale Agenda für die Umwelt Achtsamer Umgang mit der Umwelt ist das Credo in der Klimakrise. Gleichzeitig durchdringt die Digitalisierung nahezu alle Aspekte unseres Lebens. Kann sie den Klima- und Umweltschutz unterstützen? Der Ressourcenbedarf für die neuen digitalen Technologien ist…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit

    Schüler*innen pflanzen einen Baum an der Zeitenwende

    Gemeinsam Zukunft gestalten Es ist klirrend kalt. Die Sonne lässt den Raureif auf Brombeerranken, Schilf und Farnen glitzern. Hier soll heute ein Baum gepflanzt werden und künftig den Kahlschlag an der „Zeitenwende“ neu beleben? Die Schüler*innen der Bertolt-Brecht-Gesamtschule sind zuversichtlich,…

  • Gesellschaft,  Nachhaltigkeit

    Zwischenruf

    Digitalisierung im Alltag Dr. Manfred Fuhrich Die Familie Nerd ist nun schon ein Jahr in ihrem neuen Heim. Sie fühlen sich wohl in ihrer Doppelhaushälfte in der Neubausiedlung. Allerdings ist noch nicht alles fertig. Zwar ist die elektronische Hausüberwachung inklusive…